Intensive Partnerschaft: Wilken beteiligt sich an KIK-S

Stadtwerke-Kooperation wird Vertriebspartner für NTS.suite

Mit der Übernahme von 25 Prozent der Anteile an der KIK-S GmbH will die Wilken Software Group ihre Zusammenarbeit mit der Kommunalen IT-Kooperation Stadtwerke deutlich intensivieren. Zudem wird die KIK-S künftig als Value-Added-Reseller für die Wilken-Branchenlösung NTS.suite auf dem Markt aktiv. "Gerade für kleinere Stadtwerke ist das Thema Digitalisierung eine große Herausforderung. Hier bieten die KIK-S künftig Lösungen: vom strukturierten Abarbeiten technischer und rechtlicher Fragestellungen bis zur Übernahme des kompletten IT-Betriebs für die NTS.suite - sowohl 'On-Premise' als auch im RZ-Betrieb", beschreibt KIK-S-Geschäftsführer Clemens Dorda das Portfolio. "Die Wilken GmbH ist dafür der ideale Gesellschafter und Partner, der uns dabei unterstützt, dieses Portfolio gemeinsam aufzubauen und auf dem Markt anbieten zu können". Neben der Wilken GmbH, die die Anteile der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen übernommen hat, sind die Stadtwerke Lindau, Schifferstadt und Waiblingen an der Kommunalen IT-Kooperation Stadtwerke beteiligt. "Für unsere Gesellschafter hat diese Beteiligung den Vorteil, dass wir künftig besser als bisher direkten Einfluss auf die Weiterentwicklung der NTS.suite nehmen können. Denn Wilken bekommt so direkt mit, wo uns der Schuh drückt", erklärt Clemens Dorda. "Gemeinsam mit der KIK-S wollen wir künftig aber auch weiterführende Lösungen entwickeln, die die Transformation der Stadtwerke zum digitalen Dienstleister unterstützen", so Peter Schulte-Rentrop, Leitung Vertrieb Versorgungswirtschaft der Wilken Software Group.

Die Kommunale IT-Kooperation Stadtwerke - kurz KIK-S - wurde im April 2012 von den vier Stadtwerken Bietigheim-Bissingen, Lindau, Schifferstadt und Waiblingen gegründet. Erklärtes Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, über eine Kooperation die Qualität und Verlässlichkeit in der EDV und im Service zu steigern, gleichzeitig durch das gemeinsame Vorgehen aber auch Kosten einzusparen. Seit der Gründung hat die KIK-S zahlreiche Projekte im Kooperationsverbund umgesetzt. Dazu gehört die Konsolidierung aller vier Rechenzentren der beteiligten Stadtwerke in ein zentrales Rechenzentrum, wodurch der kostengünstige Betrieb der NTS.suite sowie weiterer Kernapplikationen, wie etwa des Informationsmanagements und der elektronischen Archivierung, umgesetzt wurde. Außerdem hat die KIK-S seitdem innovative Produkte und Services aufgebaut, wie beispielsweise die Cloud-Lösung ISMS4Energy oder Auswertungs- und Prüfvorlagen für die NTS.suite auf Basis von InfoZoom.

Über die Wilken Software Group
Seit 1977 entwickelt die Wilken Software Group mit Hauptsitz in Ulm eigene ERP-Standard-Softwarelösungen für die sichere und effiziente Abbildung betriebswirtschaftlicher Kernprozesse – sei es im Finanz- und Rechnungswesen, der Materialwirtschaft oder der Unternehmenssteuerung. Das Unternehmen erzielte mit rund 500 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland und der Schweiz 2017 einen Umsatz von 60,7 Millionen Euro. Wilken verbindet Standardsoftware-Produkte und Individualprogrammierungen zu einem umfassenden Lösungs- und Kompetenzportfolio für mittlere und große Unternehmen. Zusätzlich bietet Wilken zahlreiche Branchenlösungen für die Versorgungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft, Gesundheit & Versicherungen, Kirchen, Informationsmanagement und Finanzen & ERP.

Über die Stadtwerke Lindau
Seit über 100 Jahren versorgen die Stadtwerke Lindau die Bevölkerung in Stadt und Landkreis Lindau mit Strom aus 100 Prozent regenerativen Energiequellen und mit Erdgas, seit über 50 Jahren mit sauberem Trinkwasser aus dem Bodensee. Mit unseren Tochtergesellschaften Stadtverkehr Lindau (B) GmbH und Telekommunikation Lindau (B) GmbH betreiben wir den Nahverkehr, bieten Telefonie-, Internet- und Fernsehdienstleistungen über ein eigenes Glasfasernetz an und betreiben ein Rechenzentrum. Gesellschaftsübergreifend beschäftigen wir rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern nicht nur den Erfolg im Wettbewerb, sie stellen auch sicher, dass es bei den Stadtwerken Lindau und deren Tochtergesellschaften persönlicher zugeht als in einem anonymen Konzern.

Über die Stadtwerke Schifferstadt
Die Stadtwerke Schifferstadt werden als Eigenbetrieb der Stadt Schifferstadt mit den Betriebszweigen Strom, Gas, Wärme, Abwasser und Stadtservice geführt. Im Bereich der Energieversorgung können wir bereits auf über 115 Jahren an Erfahrung zurückblicken. Außerdem zählen zu unseren Aufgaben die Ausleuchtung der städtischen Verkehrsanlagen, die Abwasserbeseitigung und die Unterhaltung der Straßen, Wege und Plätze sowie der Park- und Gartenanlagen im Stadtgebiet sicherzustellen. Durch den Einstieg in den Gasvertrieb, die Übernahme des Stromnetzes Waldsee und die Eröffnung des neuen Betriebszweigs "Wärmeversorgung" ist uns ein weiterer Schritt in den Ausbau der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens gelungen.

Über die Stadtwerke Waiblingen
Die Stadtwerke Waiblingen sind ein Energiedienstleister mit den Sparten Strom, Erdgas, Wasser, Wärme und Bäder. Die Schonung unserer Umwelt ist fester Bestandteil unserer Philosophie. Wir betreiben hier vor Ort in Waiblingen mehrere Wasserkraft-Anlagen, erzeugen Strom in Fotovoltaik-Anlagen und hocheffizienten Blockheizkraftwerken. Unsere rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind engagiert für Sie im Einsatz, ob im Kundenservice, auf Baustellen, bei Hausanschlüssen, im Entstörungsdienst rund um die Uhr, bei der Straßenbeleuchtung oder in den Bädern.

Kontaktdaten:

KIK-S GmbH - Clemens Dorda
Kommunale IT-Kooperation Stadtwerke
Rötestr. 8 - 74321 Bietigheim-Bissingen
Tel: 07142 / 7887-197
info[at]kik-s.de - www.kik-s.de

Wilken Software Group - Dominik Schwärzel
Hörvelsinger Weg 29-31 - 89081 Ulm
Tel.: +49 731 96 50-0
presse[at]wilken.de - www.wilken.de

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Press'n'Relations GmbH - Uwe Pagel
Magirusstraße 33 - 89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-29
upa[at]press-n-relations.de - www.press-n-relations.com

Kontakt

KIK-S GmbH
Kommunale IT-Kooperation Stadtwerke
Monreposstr. 55
71634 Ludwigsburg
Tel: 07141 / 5 05 78 50
Fax: 07141 / 5 05 78 49
E-Mail: info[at]kik-s.de